Galerie Fotos

>>Bilder sagen mehr als 1000 Worte<<

Immer auf der Suche, denn … guter Wein ist meine Passion.

Deutschland
Weingut Aufricht – Weinanbaugebiet Baden – Mein Lieblingswein: der prämierte Spätburgunder “Isabel”

Weingut Aufricht liegt am Bodensee – in Alleinlage im Meersburger Landschaftsschutzgebiet, mit freiem Blick auf den Bodensee und auf die Schweizer Berge. Aber nicht nur der Blick in die Ferne, sondern auch das genaue Hinschauen auf dem Weingut lohnt sich. Hier wurde bei der Architektur viel Wert auf Natürlichkeit und Zurückhaltung gesetzt. Man könnte fast behaupten, dass es sich hier um “organische Architektur” handele. “Seewein” heißen die Weine, die am Bodensee hergestellt werden. Der See spielt eine bedeutende Rolle bei diesen Weinen. Die Wassermassen des größten deutschen Sees speichern die Wärme im Sommer. An sonnigen Tagen erkennt man am Glitzern auf dem Bodensee gut die Vorzüge des Sees für den Wein: das Licht spiegelt sich auf dem Wasser und die Wärme der Reflexion kommt den Reben zugute. Weingut Aufricht hat mich durch den sehr guten individuellen und aufmerksamen Service überzeugt. Ich hatte bis zum Schluss das Gefühl, dass ich willkommen bin und wurde richtig verwöhnt. Der Spätburgunder ist nicht umsonst prämiert. Es ist ein “samtiges” Erlebnis und ein Muss für jeden, der Pinot Noir liebt. Von meiner Tour gibt es auch ein Video.

Weingut Dr. Bürklin-Wolf – Weinanbaugebiet Rheinland-Pfalz (biodynamisch) – Klassische Rieslinge – Mein Lieblingswein: die VDP Rieslinge

Ausgezeichnetes Weingut!
Wo das Auge hinschaut: Details, Details und mehr Details. Provence-Feeling in Deutschland. Fast immer suche ich die Weingüter spontan auf, ohne Voranmeldung. Als angehende Sommelière fühlte ich mich sehr gut betreut und das trotz Trubel und Corona. Merci für die Präsente und für die lange ausführliche und individuelle Weinprobe.
Hier spürt man einfach das Werk einer Macherin: Im Jahr 1990 trat Bettina Bürklin-von Guradze das Erbe ihrer Vorfahren an. Sie ist Inhaberin des idyllischen Weinguts und Mutter von vier Kindern. Chapeau! Hut ab!

Weingut Bremer – Weinanbaugebiet Rheinland-Pfalz – Mein Lieblingswein: der Riesling als Tausendsassa.

Abseits vom Trubel liegt dieses wunderbare Weingut mit viel Frauenpower und Stil. Die 3 Schwestern Anna, Rebecca und Leah kümmern sich mit vollem Herzblut um das Weingut und schaffen es Wein, im Einklang mit Kunst und Architektur-Design zu bringen. Es ist wie Balsam für die Seele. Ich wurde mit offenen Armen empfangen. Die sehr lange individuelle Weinverkostung habe ich in vollen Zügen genossen. Gerne immer wieder!

Weinort Hessigheim – Weinanbaugebiet Württemberg – Lieblingswein? Ist doch klar – Der Lemberger.

Tür auf und los geht´s! In Hessigheim gibt es immer etwas zu entdecken. Ob mit dem Auto, zu Fuß, auf dem Traktor, mit Bütte oder ohne … hier ist man als Weinliebhaberin gut aufgehoben! Ein Besuch dieses idyllischen Weinorts lohnt sich! Ich möchte Ihnen etwas verraten: Hessigheim hat eine Glückszahl und das ist die Nummer 3. Davon bin ich überzeugt. Sie fragen sich, warum das so ist? Hier erhalten Sie die Antwort.

Zum Anbau internationaler Rebsorten in Hessigheim gibt es auch ein Video von mir.

Gleich um die Ecke – Weingut Herzog von Württemberg – Weinanbaugebiet Württemberg.

Sehr schönes Weingut, herzogliches Ambiente! Haben Sie es schon gewusst? Das Weingut auf der Domäne Monrepos bietet eine Rebpatenschaft am Mundelsheimer Käsberg unweit von Hessigheim an. Das bietet Ihnen die Möglichkeit in die Welt eines Winzers einzutauchen und den Weinberg genauer kennenzulernen. Auch bei diesem Weingut spürt man die Liebe für Details. Die Vinothek gleich am Eingang sorgt für einen entspannten Empfang. Kerzenleuchter im herzoglichen Weinkeller mit wunderschönen Barrique und Holzfässern sorgen für ein heimeliges Gefühl. Meine LieblingsVeranstaltungen auf dem Weingut sind: Weinsensorik und Wein und Schokolade. Dass hier viele Weine gut sind, ist unbestreitbar. Für jeden Geschmack ist was dabei. Interessant und spannend finde ich dennoch ATTEMPTO rot. Das Wort “attempto” könnte man aus dem Lateinischen mit “Wag es!”, “Versuche es!” übersetzen. Und in der Tat zeigt die Cuvèe aus Lemberger, Merlot und Syrah Mut zum Wagnis – eine Komposition aus der schwäbischen Traube und den internationalen Rebsorten Merlot und Syrah. Wunderbar!

Bed & Wine on Tour — Immer auf der Suche nach besonderen Weinen.
Italien
Weingut Antinori – Weinanbaugebiet Chianti, Toskana, Italien – Meine Lieblingsweine: Sangiovese & Brunello

Auf den Spuren der Weinleidenschaft der Marchesi Antinori. Seit über 600 Jahren produziert die Familie Antinori Wein und schuf die weltberühmten »Super Tuscans« im Chianti Classico. Der Ladengeschäft La Bottega ist ein Traum für jeden Weinliebhaber. Und das Rinuccio 1180 – das Restaurant auf dem Dach der Kellerei mit großen Panoramafenstern – allemal ein Besuch wert.

Spanien
Weingut Pazo de Señorans – Weinanbaugebiet Rías Baixas (O Salnés), Galicien – Nordwestspanien. Mein Lieblingswein: der junge Weißwein Alvariño.

Im regenreichen keltischen Nordwestspanien liegt der wohl bekannteste Pilgerort der Welt: Santiago de Compostela. Wer dort hin pilgert und den luxuriösesten und angesagtesten Weißwein in Spanien nicht probiert hat, der hat definitiv was verpasst. Das Weingut Pazo de Señorans zählt zu meinen Favoriten in der Region, weil es Tradition und Moderne vereint. Die Architektur ist ein Traum für Liebhaber alter Baukunst. Es ist ein typisches galicisches Gutsherrenhaus, das in der Epoche des spanischen Naturalismus gebaut und liebevoll restauriert wurde. Man wird sehr freundlich empfangen. Die Weinprobe und Weinführung durch das Anwesen, Weinkeller und Kapelle wird in Ruhe durchgeführt. Wer mit Kindern unterwegs ist, ist dort auch sehr gut aufgehoben. Das Weingut ist sehr kinderfreundlich. Hinter den Weinen steckt die Weinmacherin Ana Quintela, die den Pazo-Stil mit ihren Mikro-Vinifizierungen prägt. Marisol Bueno, die Inhaberin des Weinguts, verlor niemals den Glauben an ihre Region und die Rebsorte Albariño und nutzte ihre biologischen Kenntnisse, um Weißwein herzustellen. In Sachen Weißwein mit Lagerpotenzial ist sie Pionierin in Spanien und hatte 20 Jahre das Amt der Präsidentin des Regulierungsrats für die Herkunftsbezeichnung (D. O.) Rías Baixas inne. »Selección de Añada« ist ein sehr langlebiger Wein, der heute Kultstatus unter Albariño-Liebhabern weltweit geniesst und bestes Lagerpotenzial hat. Der Wein reift über Jahre hinweg auf den Feinhefen und wird erst nach ca. 7 Jahren freigestellt. Die jungen, frischen Weine sind aber so gut, dass man nicht unbedingt gleich zur »Selección de Añada« greifen muss. Die Weine dieses Weinguts werden zu Recht immer hoch bewertet von der internationalen Fachpresse.

Portugal

Bilder folgen.

Mexiko

Bilder folgen.

Andere Weintouren